Auf dem Foto sieht man Hermann Ngoma Mbuinga, Frau Arlette Mbadu Ngoma mit Tochter Lourdiana und die örtliche Bürgermeisterin vor dem Gesundheitszentrum, welches Hermann Ngoma Mbuinga mit dem Liechtensteiner Hilfswerk aufbaute.

IMG-20220429-WA0003.jpg
FB_IMG_1652214149388.jpg

Das Gesundheitszentrum- hier soll unsere Suppenküche für den Start ihren Platz bekommen. Der Vorteil daran ist, dass die Kinder bei Bedarf auch direkt medizinisch versorgt werden können.

Auf diesen Bildern sieht man ein paar

der Kinder, welche wir unterstützen wollen. Hier stehen sie vor dem Gesundheitszentrum und hatten an diesem Tag das Glück etwas zu essen bekommen zu haben. Dies ist leider nicht täglich der Fall und genau das wollen wir ändern.

Kids-web[1].jpg
Kids-web2[1].jpg

Ein Mann der im Kongo 100 Dollar im Monat verdient, kann ein bescheidenes Leben führen und  muss nicht hungern. Die meisten jedoch verdienen die Hälfte oder weniger. Das führt dazu, dass viele Kinder zu Waisen werden. Sie werden von ihrer Familie verstoßen, da diese sie nicht ernähren kann. Man will sich nicht vorstellen, was das für so ein kleines unschuldiges Kind bedeutet.